Beim Graphic Recording zeichnen wir Ihr Event live am Flipchart oder auf dem iPad mit und halten alles fest, was Substanz hat. Dabei sind die Grenzen zwischen digital und analog fließend.

Die Reduktion eines mehrminütigen Beitrags auf ein prägnantes Key-Visual fördert die Konzentration aufs Wesentliche und stimuliert das Denken jenseits ausgetretener Pfade. Die Beiträge aller Teilnehmer*innen werden anschaulich visualisiert und dokumentiert. So bleiben sie auch dann noch im Gedächtnis, wenn die Konferenz, die Tagung oder das Meeting längst Geschichte sind.


Sie wollen selbst fit im Graphic Recording werden? Dann buchen Sie einen unserer Workshops!

Wir machen Ideen sichtbar

Nutzen sie Graphic Recordings für ihre Konferenzen, Meetings, Tagungen oder Ideenfindungen.

Vorteile:

  • mehrsprachig (deutsch/englisch)
  • multiperspektivisch
  • inklusiv
  • fördert eine schnelle Informationsaufnahme
  • stimulierend und intuitiv

Unsere verschiedenen Optionen

Vor Ort: Wir zeichnen analog mit Farbstiften auf eine 3 x 1 m große (Metaplan-)Wand und nutzen kleinere Wände für Workshopräume. Oder wir illustrieren digital auf dem Tablet und übertragen das Bildsignal per Beamer auf eine Leinwand.

Live online: Wir begleiten Ihr Event ortsunabhängig im digitalen Raum. Wir zeichnen entweder analog mit Übertragung der Bilder per Overhead-Kamera oder digital mit Übertragung des Signals vom Tablet per Dokumentenkamera.

Hybrid: Bei dieser Methode befinden sich Moderator, Keynotespeaker und eine Zeichnerin aus unserem Team in einem Raum und die Teilnehmer*innen werden über einen Streamingdienst online hinzugeschaltet.

 

Wie geht’s weiter? Zur weiteren Verwendung können Sie einzelne Motive/Blätter von unseren Grafikerinnen reinzeichnen und digitalisieren lassen. Gegen einen Aufpreis können Sie die Originale einschließlich aller Nutzungsrechte erwerben.